Ortsvorstand der SPD Rudolstadt/ Schwarza wird sein Gesicht ändern

Parteileben


Kandidieren nicht mehr: Ehrhardt, Möckel, Fuchs (v.l.)

Zur turnusmäßigen Mitgliederversammlung am 3. März 2015 wird die SPD Rudolstadt/ Schwarza nach 2 Jahren auch einen neuen Vorstand wählen. Und dieser wird deutlich anders als bisher besetzt sein. Denn neben dem langjährigen Vorsitzenden Tommy Ehrhardt, der bereits Ende 2014 aus beruflichen Gründen vom Vorsitz zurücktrat, werden auch sein Stellvertreter Michael Fuchs sowie Beisitzer Stefan Möckel nicht mehr für den neuen Vorstand kandidieren.

Die Mitglieder der SPD Rudolstadt/ Schwarza haben damit die Aufgabe und Chance zugleich, sich aktiv in die Arbeit des neuen Vorstandes einzubringen. Diese Mitarbeit könnte in Zukunft wichtiger denn je sein, um dem seit jeher als meinungsstark und unabhängig geltenden Ortsverein die Eigenständigkeit zu wahren.

 

Terminübersicht:

Mitgliederversammlung SPD Rudolstadt/ Schwarza, 03.03.2015, 18:30 Uhr, Hotel "Thüringer Hof", Bahnhofsgasse3, Rudolstadt

 

 
 

Köpfe

 

Web 2.0

 

Aktiv werden